Neues aus dem SBSV :
  • Kooperation zwischen dem SBSV und der DHfPG/BSA-Akademie
  • www.gesundheitimbetrieb.de
  • 17.06.2018 – 2. DBM Sprinttriathlon
  • 07.09.2018 – Workshop zum Thema Betriebssport und Mitarbeitergesundheit
22.07.2018 - 06:29

4. Betriebssportforum und 2. Symposion

An der Gemeinschaftsveranstaltung der Europäischen Betriebssport- und GesundheitsAkademie (EBGA) sowie des Deutschen Betriebssportverbandes fand eine überregionale Veranstaltung, deren Themen sich um das Betriebliche Gesundheitsmanagement drehte im CFK in Spiesen statt.

Neben den Vertretern von 18 Unternehmen nahmen auch Vertreter von Präsidien aus 5 nationalen Betriebssportverbänden und 3 anderer Sportverbände teil.

Neben weiterer hochkarätiger Rednern referierte am Nachmittag die amtierende Speerwurf-Weltmeisterin, Christina Obergföll, über Erfolgsindikatoren. Zudem animierte sie die Forumsteilnehmer/innen zu leichten sportlichen Übungen, bei denen alle 58 Anwesenden auch tatsächlich aktiv mitwirkten.

Wie alle Teilnehmer am Schluss der Gemeinschaftsveranstaltung offen konstatierten, war es wieder einmal nicht nur eine sehr interessante sondern auch eine ebenso sehr gelungene Aktivität der ehrenamtlich geführten EBGA.

Erfolgreicher Start - Erstes Betriebssportforum des Saarlandes

Martin Karren, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport hat am 1. April 2011, um 14.00 Uhr, im Centrum für Freizeit und Kommunikation (CFK), in Spiesen gemeinsam mit dem Präsidenten der Europäischen Betriebssport- und GesundheitsAkademie, Paul Georg, das erste Betriebssportforum des Saarlandes eröffnet. Ziel des Forums ist es, Möglichkeiten und gezielte Maßnahmen aufzuzeigen, um Gesundheitsmanagement und Sport in Betrieben zu fördern. „Mir als Sportstaatssekretär ist es sehr wichtig die Gesundheit und Fitness der Saarländer auch in Firmen und Betrieben zu fördern. Betriebssport und ein betriebliches Gesundheitsmanagement spielen dabei eine wesentliche Rolle“, sagte Martin Karren, „mit dem Betriebssportforum zeigen wir Möglichkeiten und gezielte Maßnahmen auf, um die Menschen auch im beruflichen Umfeld in Bewegung zu bringen.“ Die Veranstaltung der Europäischen Betriebssport- und GesundheitsAkademie (EBGA) und des Sportministeriums richtet sich in erster Linie an saarländische Betriebe und Unternehmen, Krankenkassen und -versicherungen sowie Ministerien und Kammern. Dazu referieren Fachleute über die Bedeutung des Betriebssports, über das Gesundheitsmanagement im Betrieb, über Synergieeffekte von Leistungssport und Breitensport und über individuelle Mitarbeiterbetreuung als Ansatz im Betriebssport.

Weiterlesen...